SchülerInnen - Lehrlinge Diesen Text vorlesen lassen

SchülerInnen und Lehrlinge erhalten die SchülerInnen- bzw. Lehrlingsfreifahrten. Falls keine Schulweg- bzw. Arbeitswegfreifahrt nötig ist (kann z.B. zu Fuß bewältigt werden), kann das Freizeitticket in Anspruch genommen werden.

TeilnehmerInnen am freiwilligen Sozialjahr bzw. am freiwilligen Umweltschutzjahr haben ebenfalls Anspruch auf die Lehrlingsfreifahrt und das LehrlingsPlusticket.
Weitere Infos hier.

 

Schüler (SL+) - Freifahrt

Die Schülerfreifahrt gilt an Schultagen für den Weg von zuhause zur Schule/Berufsschule und retour. Dabei herrscht freie Verkehrsmittelwahl (Ortsbusse, Stadtbusse, Landbusse und Bahn) für Fahrten an Schultagen während des Schuljahres (Schulanfang bis Schulende). Das Ticket ist nicht übertragbar und kostet € 19,60 Selbstbehalt.

Die Vorteile SchülerFreifahrt und SchülerPlus

  • mit 1 Ticket in ganz Vorarlberg mobil (Schulweg, Freizeit)
  • das SchülerPlus gilt auch in den Ferien
  • das Ticket ist sehr günstig: maximo (ganz Vorarlberg) um nur € 82,- (inkl. Selbstbehalt SchülerFreifahrt)
  • das maximo+ gibt es um nur € 90,- (maximo + ÖBB VORTEILScard<26)
  • Bezahlung erst nach Erhalt des Tickets

Der Preis für die ÖBB VORTEILScard <26 gilt nur bei sofortiger Mitbestellung der ÖBB VORTEILScard <26 , spätere Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Schülerfreifahrt für den Schulweg

  • gilt an Schultagen für den Weg von zuhause zur Schule und retour
  • freie Wahl von Bus und Bahn
  • nicht übertragbar


SchülerPlus für die Freizeit

  • ergänzt die SchülerFreifahrt und gilt für die Freizeitmobilität, nicht aber für die Schulwege
  • freie Wahl von Bus und Bahn
  • gültig vom 1. September bis 30. September (12 + 1 Monate)
  • Geltungsbereich: zur Wahl stehen domino und maximo (Gültigkeitsbereiche laut Zonenplan)
  • das maximo+ Ticket gibt es mit der  ÖBB VORTEILScard<26 um nur € 90,-
  • nicht übertragbar


Antragsformular abgeben und Ticket abholen

  • in deiner Schule (Sekretariat oder KlassenlehrerIn)
  • in allen Stadtbusbüros in Vorarlberg
  • an den Bahnhöfen Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz und Schruns


5 Schritte zu deinem Ticket

  1. Antragsformular ausfüllen
  2. von deinen Eltern unterschreiben lassen
  3. Antragsformular abgeben
  4. du bekommst dein Ticket mit einem Erlagschein (der zu zahlende Betrag ist bereits eingedruckt)
  5. Erlagschein einzahlen oder Betrag per Telebanking online überweisen

Entgelte

Das Entgelt für die Ersatzausstellung und Tausch von Schülerfreifahrtstickets beträgt € 7.-.
Können Schülerausweise bei einer Kontrolle nicht vorgewiesen werden, beträgt die Bearbeitungsgebühr zur Identifizierung € 7.-.

Lehrlinge - Freifahrt

Die Lehrlingsfreifahrt gilt an Arbeitstagen für den Weg von zuhause zum Lehrbetrieb bei freier Verkehrsmittelwahl (Ortsbusse, Stadtbusse, Landbusse und Bahn). Sie gilt für Fahrten an allen deinen Arbeitstagen des Lehrjahres laut Lehrvertrag, ist nicht übertragbar und kostet € 19,60 Selbstbehalt.

Die Vorteile LehrlingsFreifahrt und LehrlingsPlus

  • mit 1 Ticket in ganz Vorarlberg mobil (Weg zur Lehrstelle und in der Freizeit) 
  • das LehrlingsPlus gilt auch in den Ferien
  • das Ticket ist sehr günstig: maximo (ganz Vorarlberg) um nur € 82,- (inkl. Selbstbehalt LehrlingsFreifahrt)
  • das maximo+ gibt es um nur € 90,- (maximo + ÖBB VORTEILScard<26)
  • Bezahlung erst nach Erhalt des Ticket

Der Preis für die ÖBB VORTEILScard <26 gilt nur bei sofortiger Mitbestellung der ÖBB VORTEILScard <26 , spätere Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Lehrlingsfreifahrt für den Weg zur Lehrstelle

  • gilt an Arbeitstagen für den Weg von zuhause zum Lehrbetrieb und retour
  • freie Wahl von Bus und Bahn
  • nicht übertragbar

LehrlingsPlus für die Freizeit

  • ergänzt die LehrlingsFreifahrt und gilt für die Freizeitmobilität, nicht aber für Arbeits-und Berufsschulwege
  • freie Wahl von Bus und Bahn
  • Gültigkeitsdauer an das Lehrjahr angepasst plus 1 Monat (12 + 1 Monate)
  • Geltungsbereich: zur Wahl stehen 1 domino und maximo (Gültigkeitsbereiche laut Zonenplan)
  • das maximo+ Ticket gibt es mit der ÖBB VORTEILScard<26 um nur € 90,-
  • nicht übertragbar

Antragsformular abgeben und Ticket abholen

  • in allen Stadtbusbüros in Vorarlberg
  • an den Bahnhöfen Bergenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz und Schruns

5 Schritte zu deinem Ticket

1.  Antragsformular ausfüllen
2.  unterschreiben
3.  Antragsformular abgeben
4.  du bekommstt dein Ticket mit einem Erlagschein (der zu zahlende Betrag ist
     bereits aufgedruckt) 
5.  Erlagschein einzahlen oder Betrag per Telebanking online überweisen

Entgelte

Das Entgelt für die Ersatzausstellung und Tausch von Lehrlingsfreifahrtstickets beträgt € 7.-.
Können Lehrlingsfreifahrausweise bei einer Kontrolle nicht vorgewiesen werden, beträgt die Bearbeitungsgebühr zur Identifizierung € 7.-.

Freizeitkarten

SchülerPlus Ticket ergänzt die Freifahrt und gilt nur für die Freizeitmobilität - 24h/7 Tage die Woche gültig, freie Verkehrsmittelwahl (Ortsbusse, Stadtbusse, Landbusse und Bahn). Gültig vom 1. September des Antragjahres bis 30. September des Folgejahres (13 Monate).

SchülerPlus Ticket

  • ergänzt die Freifahrt und gilt nur für die Freizeitmobilität
  • 24h/7 Tage die Woche gültig
  • freie Verkehrsmittelwahl (Ortsbusse, Stadtbusse, Landbusse und Bahn)
  • gültig vom 1. September des Antragjahres bis 30. September des Folgejahres (13 Monate)
  • Geltungsbereich: zur Wahl stehen ein domino oder das maximo (siehe Zonenplan)
  • das maximo+ Ticket gibt es mit der ÖBB VORTEILScard<26 um nur € 90,-
  • nicht übertragbar

LehrlingsPlus Ticket

  • ergänzt die Freifahrt und gilt nur für die Freizeitmobilität
  • freie Verkehrsmittelwahl (Ortsbusse, Stadtbusse, Landbusse und Bahn)
  • gültig vom 1. des Monats in dem der Ausweis gültig wird. Gültigkeitsdauer: 13 Monate
  • Geltungsbereich: zur Wahl stehen ein domino oder das maximo (siehe Zonenplan)
  • das maximo+ Ticket gibt es mit der ÖBB VORTEILScard<26 um nur € 90,-
  • nicht übertragbar

Der Preis für die ÖBB VORTEILScard <26 gilt nur bei sofortiger Mitbestellung der ÖBB VORTEILScard <26 , spätere Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Entgelte

Das Entgelt für die Ersatzausstellung und Tausch von Freizeittickets beträgt € 7.-.
Können Freizeittickets bei einer Kontrolle nicht vorgewiesen werden, beträgt die Bearbeitungsgebühr zur Identifizierung € 7.-.

Erhältlich in allen Servicestellen mit:

  • Foto (digital - auf USB Stick, oder wird direkt vor Ort gemacht)
  • Ausweis 
  • Vollmacht der Erziehungsberechtigten

sl+
jahreskarte
jugend
familien
partner
Mit Bus und Bahn kommst Du weiter
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler