Radverkehrsstrategie Diesen Text vorlesen lassen


Das Land Vorarlberg hat sich im Verkehrskonzept 2006 das Ziel gesetzt, den Alltagsradverkehr deutlich zu steigern. Konkret sollen die mit dem Fahrrad  zurückgelegten Wege bis zum Jahr 2015 um 20% zulegen, in dem insbesondere bei kurzen und mittleren Wegstrecken vermehrt vom Auto auf das Fahrrad umgesattelt wird.

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen hat das Land Vorarlberg in enger Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Gemeindeverband eine Radverkehrsstrategie erarbeitet. In der Strategie werden Grundsätze und Handlungsfelder festgelegt, an Hand derer die Förderung des Alltagsradverkehrs in den nächsten Jahren erfolgen soll.

Sie können Sich die Radverkehrsstrategie für Vorarlberg 2009 auf der Homepage des Landes Vorarlberg unter www.vorarlberg.at/fahrrad herunterladen.

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler