Sanfte Mobilität ist DIE Alternative zum Zweitauto

„Wir laden alle ein, die überlegen, sich ein neues Zweitauto zuzulegen, das zukunftsorientierte Angebot des öffentlichen Verkehrs in Vorarlberg wahrzunehmen.", sagt der Geschäftsführer des VVV Christian Hillbrand mit Verweis auf das sehr gut ausgebaute Netz in Vorarlberg. 

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



.

xxnoxx_zaehler