Umweltminister Niki Berlakovich auf klima:aktiv-Tour in Bregenz Diesen Text vorlesen lassen

Klimatour 2010Am 30. September machte Umweltminister Niki Berlakovich im Rahmen seiner klima:aktiv-Tour Station in Bregenz. Er zeichnete verschiedene Unternehmen und Organisationen für ihr Engagement im Klimaschutz aus, u.a. das Projekt „Hofsteigader“, den Verkehrsverbund Vorarlberg oder das Land Vorarlberg für seine Radstrategie. Herzliche Gratulation!

Umweltminister Niki Berlakovich auf klima:aktiv-Tour in Bregenz

Radbrücke Bregenz-Hard wird sicht- und greifbar Diesen Text vorlesen lassen

Projektpartner Radbrücke Bregenz-HardÜber den Baufortschritt bei der Radbrücke Bregenz-Hard informierten sich heute direkt an Ort und Stelle die Verantwortlichen der Bauherren-Gemeinden Bregenz und Hard gemeinsam mit Landesrat Karlheinz Rüdisser und Behördenvertretern. Die Arbeiten liegen im Zeitplan, derzeit sind die Tragwerksplatte für die Zufahrt auf Harder Seite und die Fahrtrasse in das Bachbett in Vorbereitung. Mit der Brücke wird eine schnelle Radverbindung vor allem für Berufs-, Schul- und andere Alltagsradfahrer abseits vielbefahrener und oft unfallträchtiger Straßen und weitgehend getrennt vom Bodensee-Radwanderweg möglich.

Radbrücke Bregenz-Hard wird sicht- und greifbar

plan-b Radgala für 750.000 gefahrene Radkilometer Diesen Text vorlesen lassen

FahrradwegÜber 1.000 Personen haben sich seit dem Radfrühling in Kennelbach in den sechs plan-b Gemeinden zum landesweiten Fahr Rad Wettbewerb angemeldet. Mehr als 300 von ihnen feierten gestern Abend bei der plan-b Radgala 2010 den offiziellen Abschluss.

plan-b Radgala für 750.000 gefahrene Radkilometer

plan-b Nikolaus: 800 Lebkuchen für wetterfeste RadlerInnen Diesen Text vorlesen lassen

Junter Radfahrer erhält kleines DankeschönRadfahren auch bei Kälte, Regen und Dunkelheit – das gehört belohnt: Am frühen Morgen des Nikolaustags sagten die sechs plan-b Gemeinden den wetterfesten RadlerInnen an zwölf Verteilpunkten in der plan-b Region „Danke!“. Trotz Dunkelheit, Nieselregen und niedriger Temperaturen waren 800 Lebkuchen in kurzer Zeit an Radler verteilt. Besonders viele RadlerInnen waren in dieser Zeit etwa auf der Radbrücke über die L3 in Wolfurt, bei der Achkreuzung in Lauterach oder im Bereich Sandgrubenweg/Rheinstraße in Bregenz unterwegs.

plan-b Nikolaus: 800 Lebkuchen für wetterfeste RadlerInnen

plan-b als international gefragtes Beispiel Diesen Text vorlesen lassen

Arkaden in BellunoAm 24. September 2010 - beinahe zeitgleich mit der Verleihung der VCÖ Preise - referierte der Harder Altbürgermeister Hugo Rogginer in Vertretung der plan-b Gemeinden in Belluno/Norditalien.

plan-b als international gefragtes Beispiel
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler