Winter RADIUS gestartet Diesen Text vorlesen lassen

Es gibt viele gute Gründe, auch im Winter mit dem Fahrrad mobil zu sein. Einer davon ist die Gewinnmöglichkeit beim Winter RADIUS 

Am Freitag, den 16. November ist in Vorarlberg wieder der Winter RADIUS gestartet. Das Motto dabei lautet "Fit durch den Winter radeln". Denn auch im Winter kann das Rad für alltägliche Erledigungen oder den Arbeitsweg genutzt werden. Positiver Nebeneffekt ist ein gestärktes Immunsystem durch die Bewegung an der frischen Luft.

Die Anmeldung zum Winter RADIUS ist ab sofort auf www.fahrradwettbewerb.at möglich. Wer schon einmal beim Fahrradwettbewerb mitgemacht hat, muss sich nicht neu registrieren, sondern kann sich einfach mit seinen Zugangsdaten zum Winter RADIUS anmelden. Mit der Fahrrad Wettbewerb-App ist es besonders einfach die Radkilometer zu erfassen.

Teilnehmende, die bis 11. Februar 2019 mehr als 50 Kilometer geradelt sind, nehmen an einer Preisverlosung teil.
Alle Informationen zum Winter RADIUS auch auf www.fahrradwettbewerb.at.

Drei gute Gründe für das Radfahren im Winter:
• Raus aus dem Wintertief: Bewegung an der frischen Luft und im Licht wirkt stimmungsaufhellend
• Training für die Abwehr: Die Kalt- und Warmzeiten stärken das Immunsystem
• Ran an den Speck: Radfahren bei niedrigen Temperaturen verbrennt mehr Kalorien als im Sommer
(Quelle: bmvit 2015, Radfahren im Winter)

Weitere Informationen in der Presseaussendung des Landes unter https://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-57973.html

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler