Einsteigen in den Badebus - auf zum Paspels-See nach Brederis!

Abseits vom großen Trubel der Freibäder bieten die Paspels-Seen in Brederis Naturerlebnis, Entspannung und Erholung pur. Ganz besonders nachhaltig ist der Erholungsfaktor für all jene, die mit dem Landbus ins Badeparadies kommen.

29.06.2020

Der Badebus bringt die Gäste direkt zu den Paspels-Seen. Foto: Landbus Oberes Rheintal

Neuer Badebus Linie 61B:
Eine Kooperation der Gemeinden Rankweil und Meiningen mit dem Landbus Oberes Rheintal

Zwischen dem Bahnhof Rankweil, Meiningen und den Paspels-Seen verkehrt ab 10. Juli alle 30 Minuten ein Badebus. Der Badebus wird von Freitag, 10. Juli, bis Sonntag, 30. August jeden Freitag, Samstag und Sonntag vom Bahnhof Rankweil aus über die Haltestellen Lindenweg, An der Maut und Krönele die Paspels-Seen anfahren und weiter bis nach Meiningen fahren. 

Der Badebus fährt bei jedem Wetter. Tickets gibt es beim Busfahrer. Wer ein gültiges VVV-Ticket vorweisen kann, fährt mit dem Badebus Linie 61B gratis.

Von Feldkirch mit der Linie 71 zum Naherholungsgebiet
Mit der Linie 71 von Feldkirch kommen Badegäste ebenfalls entspannt ins Erholungsgebiets Paspels in Brederis. Ein- und Ausstieg ist direkt beim Erholungsgebiet Paspels bei der Haltestelle „Paspels-Seen“.
 

Der Badebus bringt die Gäste direkt zu den Paspels-Seen. Foto: Landbus Oberes Rheintal