Corona Infopoint: FFP2-Maskenpflicht ab 15.9.

Ab dem 15.9.2021 müssen alle Fahrgäste in Bus, Bahn, Bahnhöfen und an Haltestellen wieder eine FFP2-Maske anstelle eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) tragen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

  • Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit (Maske, Abstand und Co.)

    Um die Gesundheit der Fahrgäste und Mitarbeiter:innen zu schützen, haben die Vorarlberger Verkehrsbetriebe zahlreiche Schutzmaßnahmen gesetzt. Diese Maßnahmen folgen den Verordnungen der Bundesregierung: 

    1. Ab dem 15.9.2021 gilt wieder FFP2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmittel, sowie Haltestellen, Bahnhöfen und anderen öffentlichen Orten für ausnahmslos alle (geimpften, genesenen und ungeimpften) Personen außer Kinder (siehe Punkt 3.)
    2. Die FFP2-Maskenpflicht gilt in allen Servicestellen für ungeimpfte Personen. Alle genesenen bzw. geimpften Personen sind von der Maskenpflicht gegenwärtig ausgenommen. 
    3. Für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr entfällt die Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmittel. Kinder vom sechsten bis zum vollendeten 14. Lebensjahr müssen keine FFP2-Masken in den öffentlichen Verkehrsmittel tragen. Ein herkömmlicher Mund- und Nasenschutz ist jedoch notwendig.
    4. Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1m ein. Davon ausgenommen sind Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, sowie nicht im gemeinsamen Haushalt wohnhafte Lebenspartner:innen, einzelne engste Angehörige und einzelne wichtige Bezugspersonen. Ist auf Grund der Anzahl der Fahrgäste sowie beim Ein- und Aussteigen die Einhaltung des Abstands von mindestens zwei Metern nicht möglich, kann davon abgewichen werden. Nutzen Sie zum Einstieg möglichst alle verfügbaren Türen. Bitte verteilen Sie sich im gesamten Bus und nutzen Sie auch die Stehplätze! Lassen Sie andere Fahrgäste mit genügend Abstand aussteigen, bevor Sie selbst einsteigen. Achten Sie auch dabei auf den Abstand und drängeln Sie bitte nicht.  
    5. Gründliche Reinigung: Die intensive Reinigung von Zügen und Bussen, insbesondere jener Punkte, mit denen Fahrgäste vermehrt in Berührung kommen (Haltegriffe, WCs etc.), wird selbstverständlich beibehalten.
  • Fahrplanauskunft/aktuelle Fahrplanänderungen

    Fahrplanauskunft

    Alle aktuellen Verbindungen finden Sie in unserem Routenplaner oder mit Hilfe unsere Fahrplan-App cleVVVer mobil. Mit der cleVVVer mobil Fahrplan-App können Sie sich alle Verbindungen mit Bus, Bahn Fahrrad und zu Fuß direkt auf dem Handy anzeigen lassen! So haben Sie Ihr digitales Fahrplanbuch immer dabei. 

Gute Fahrt und bleiben Sie gesund!