Vorarlberg radelt zur Arbeit

Im Juni 2020 werden all jene belohnt, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen: Wer an insgesamt zehn Tagen zur Arbeit radelt, hat die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

Der Hauptgewinn: ein E-Mountainbike-Wochenende für vier Personen! Foto: Hochhauser

E-Mountainbike-Wochenende gewinnen

Wer im Zeitraum von 1. bis 30. Juni mindestens zehn Tage geradelt und bei der Aktion "Radelt zur Arbeit" angemeldet ist, kann an der Verlosung eines Team-Sonderpreises teilnehmen, nämlich eines E-Mountainbike-Wochenendes in den Alpen für ein 4er-Team inklusive zwei Nächtigungen und Radverleih sowie Guide - zur Verfügung gestellt von klimaaktiv mobil. Die Verlosung als Teampreis bedeutet, dass wir den Preis an eine TeilnehmerIn der Sonderaktion "Österreich radelt zur Arbeit" verleihen, die im Juni mindestens zehn Tage geradelt ist. Diese Person kann dann eigenständig drei mitradelnde ArbeitskollegInnen dazu einladen.

Raiffeisen-Sparbücher gewinnen

Weiters verlosen wir unter allen Vorarlberger TeilnehmerInnen zwei Sparbücher im Wert von je 250 Euro - zur Verfügung gestellt von der Raiffeisenbank Vorarlberg.

Sonderpreis: Radabstellanlage für radaktive Betriebe

Darüber hinaus gibt es einen Sonderpreis für radaktive Betriebe: Wir verlosen nämlich zwei Radabstellanlagen! Die Gewinnvoraussetzung ist ein E-Mail an oesterreich@radelt.at im Zeitraum 1. Juni bis 15. Juli mit einem Foto der Stelle, an der die Abstellanlage fehlt und der Bestätigung der Geschäftsleitung, dass dort ein Radbügel errichtet werden darf. Die einsendende Person muss bei vorarlberg.radelt.at für die Sonderaktion als TeilnehmerIn registriert sein. 

Der Hauptgewinn: ein E-Mountainbike-Wochenende für vier Personen! Foto: Hochhauser