Gesund und clever – mit Fahrrad oder zu Fuß zur Schule/zum Arbeitsplatz

Bald heißt es statt Home-schooling oder Home-office morgens wieder: Ab in die Schule oder zum Arbeitsplatz! Doch gerade jetzt zeigt sich einmal mehr, dass Radfahren und zu-Fuß-Gehen besondere Stärken haben.

Ob zu Fuß oder mit dem Rad – der aktive Weg zu Schule, Ausbildung oder Arbeitsplatz lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Er sorgt für einen schwungvollen Start in den Tag und steigert Fitness und Konzentration. Und: Zu Fuß oder auf dem Fahrrad fällt es leichter, Abstand zu anderen zu halten. Die Pflicht zum Tragen einer Schutzmaske entfällt in vielen Situationen.

Ein wertvoller Beitrag

Für viele Menschen in Vorarlberg bietet sich der Griff zum Fahrrad geradezu an. Viele Wege lassen sich mit hoher Qualität auch ohne Auto oder Öffis zurücklegen. Je mehr wir alle mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sind, desto besser können Belastungsspitzen im öffentlichen Verkehr und damit zu volle Busse und Züge vermieden werden. Das hilft denjenigen Personen, die auf Bus und Bahn angewiesen sind. Per Rad oder zu Fuß unterwegs sein kommt somit also allen zugute – heute mehr denn je.