Hard für Radfreundlichkeit ausgezeichnet

Die plan b-Gemeinde Hard wurde kürzlich von Landesrat Johannes Rauch für ihre Radfreundlichkeit ausgezeichnet.

Mit dem europäischen Fahrrad-Audit „BYPAD" (Bicycle Policy Audit) hat die Marktgemeinde ihre Radverkehrspolitik auf Herz und Nieren überprüft.

Dazu sagt Bürgermeisterin Eva Maria Mair: "Aufbauend auf diesen Ergebnissen wurde ein Rad-Aktionsprogramm mit konkreten Umsetzungsmaßnahmen erarbeitet, die von der Gemeindevertretung beschlossen wurden." Herzlichen Glückwunsch vom mprove-Team

Weitere Informationen hier