Auf Schiene

150 Jahre Mobilität: Von der Dampflok bis zum Sharing-Gedanken

In diesem Jahr feiert die Eisenbahn ihr 150-Jahr-Jubiläum in Vorarlberg. Wir blicken zurück auf die historische Entwicklung und wagen auch einen Blick in die Zukunft moderner Mobilität. Alle Infos und Termine werden an dieser Stelle laufend aktualisiert. Feiern Sie mit uns! 

Mit der Eröffnung der „K. K. Privilegierten Vorarlberger Bahn“ zwischen Bregenz und Bludenz begann 1872 das Eisenbahnzeitalter in Vorarlberg. Schon mehr als zwei Jahrzehnte zuvor waren Ideen einer Erschließung des Landes mit der Eisenbahn – dem damaligen Verkehrsmittel des modernen Zeitalters schlechthin – entwickelt worden, bis hin zu einer Verbindung über den Arlberg.

Als bedeutender Vordenker konnte sich Carl Ganahl, der Präsident der Vorarlberger Handelskammer, einen Namen machen. Die Errichtung der Vorarlberger Bahn, die zunächst als Privatbahn geführt wurde, ist eng mit seinem Engagement verbunden. Im Gegensatz zum restlichen Österreich stand die Bahnlinie zunächst isoliert da, verband jedoch die Städte Vorarlbergs mit den benachbarten Ländern Deutschland, Liechtenstein und Schweiz. Die Eröffnung der Arlbergbahn sorgte 1884 für den Lückenschluss zum restlichen Eisenbahnnetz der Österreichisch- Ungarischen Monarchie.

Geplantes Rahmenprogramm:

  • 11. Juni 2022: Feierlichkeiten zum Jubiläum 175 Jahre Schweizer Bahn
  • 1. Juli 2022: offizielles Jubiläumsdatum
  • Wanderausstellung im historischen Postwagon
  • Schreibwettbewerb - Microdialoge - Zuggespräche: für alle Vorarlberger:innen; Eine Kooperation von literatur:vorarlberg netzwerk und W*ORT
  • Nostalgiefahrten (organisiert durch den Verein Pro Bahn Vorarlberg)
  • 3. September 2022: große Leistungsschau in Bludenz durch die ÖBB. Besuchen Sie auch unseren VMOBIL Stand! 
  • Vortragsreihe im vorarlbergmuseum: Die Vortragsreihe widmet sich wichtigen Aspekten der Geschichte der Eisenbahn in Vorarlberg. Der thematische Bogen reicht dabei von der Bedeutung der Eisenbahn im Industriezeitalter bis hin zur konkreten Geschichte der Vorarlberger Bahn ab 1872. Die Vorträge werden aufgezeichnet und in weiterer Folge als Podcast zugänglich gemacht. Geplante Termine: 27. September, 11. Oktober, 21. Oktober
  • ÖBB-Lehrlingsprojekt Tanz-Theater-Workshop mit Brigitte Walk, Termin folgt.
  • 9. September 2022: Präsentation der Jubiläumsbriefmarke
  • Online-Vortrag mit Dr. Andreas Knie, mit Fragestellungen rund um die Mobilität der Zukunft. Moderation: Martina Ess, 10.11.2022
  • Innovationsworkshop Zukunft der Mobilität