Aktuelle Störungen

Bitte beachten Sie, dass manche Einschränkungen und Ausfälle bei Bus- und Bahnlinien nicht im Routenplaner integriert werden können.

  • Oktober
  • Linie 77 und 78: Umleitung aufgrund von Straßenbauarbeiten in Thüringen seit 4.5.
    ab bis auf weiteres, Linie 77, 78

    Die Faschinastraße wird ab 4.5. bis auf weiteres wegen Bauarbeiten zwischen Thüringen und Thüringerberg gesperrt. Für die Linien 77 und 78 gelten daher folgende Maßnahmen:

    Die Linie 77 wird zwischen Thüringen und Garsella über Raggal (Linie 78) umgeleitet und verkehrt durchgehend Thüringen – Raggal – Marul – Garsella – Sonntag – Fontanella/Damüls. Auf der Strecke Thüringen – Thüringerberg – St. Gerold – Blons – Garsella verkehrt ein Kleinbus zu den gewohnten Zeiten der Linie 77. In Garsella kann zwischen Linienbus und Pendelbus umgestiegen werden. Die ersten beiden Kurse Montag bis Freitag sowie ein Kurs an Sonntagen werden durchgehend zwischen Fontanella und Thüringen geführt, diese werden ab Thüringerberg ohne Halt (über Röns-Schnifis-Satteins-Schlins) bis Thüringen umgeleitet. Diese Kurse verkehren 15 Minuten früher als gewohnt, bei allen anderen Fahrten bleiben die Zeiten gleich.

    Bei der Linie 78 werden die meisten Fahrten durch die umgeleitete Linie 77 ersetzt, bitte beachten Sie die neuen Fahrplanzeiten.

    Die Fahrpläne stehen hier als Download (77 und 78) sowie in unserer elektronischen Fahrplanauskunft zur Verfügung.

  • Stadtbus Bludenz: Haltestelle Muttersbergbahn aufgrund einer Baustelle bis auf Weiteres gesperrt
    ab bis auf weiteres, Linie Stadtbus Bludenz 1

    Aufgrund der aktuellen Baustellensituation am Parkplatz der Muttersbergbahn kann die Haltestelle Muttersbergbahn bis auf Weiteres nicht angefahren werden. Wir bitten Sie, auf die etwa drei Gehminuten entfernte Haltestelle Oberdaneu auszuweichen. 

  • Umleitung Lauterach
    - , Linie 11, 16, 18

    Die Linie 11 wird über Harderstraße und L190 umgeleitet. Die Haltestellen Schule Unterfeld, Kaltenbrunnen, Bahnhof, Lerchenpark und Karl-Höll-Straße werden nicht bedient.

    Ersatzhaltestellen: Schule Unterfeld auf der Harderstraße, Achstraße, Zum Kreuz

    Die Linie 16 wird über die Schulstraße und Klosterstraße umgeleitet. Die Haltestelle Karl-Höll-Straße wird nicht bedient.

    Die Linie 18 wird über die Schulstraße und Hofsteigstraße umgeleitet. Die Haltestellen Karl-Höll-Straße und Rathaus werden nicht bedient.

    Ersatzhaltestelle: Kreuzung Hofsteigstraße/L190

    Umleitung Lauterach

  • Linie 68 - Hast. Schaufel
    - , Linie 68

    Ab Montag, 17. August bis voraussichtlich 2. Oktober kann die Haltestelle Schaufel in Fahrtrichtung Feldkirch nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Habsburgerstraße (Kreisverkehr) zur Appenzellerstraße.

  • Schienenersatzverkehr Bludenz-Schruns: 21.9. bis 25.9., 28.9. bis 2.10., 5.10. bis 9.10., von 19 Uhr bis 0 Uhr
    - , Linie S4

    Bitte beachten Sie den Schienenersatzverkehr zwischen Bludenz-Schruns:

    • 21.9. bis 25.9.
    • 28.9. bis 2.10.
    • 5.10. bis 9.10.

    jeweils von 19 Uhr bis Mitternacht

     

  • Corona-Bestimmungen: Nachtlinien N1, N2, N3, N4, N8 und N9 bis auf Weiteres eingestellt!
    ab bis auf weiteres, Linie N1, N2, N3, N4, N8, N9

    Die Nachtbuslinien N1, N2, N3, N4, N8 und N9 werden aufgrund der derzeitigen Corona-Bestimmungen bis auf Weiteres eingestellt.

    Wir bitten um Beachtung!

  • Linie 65 - Laterns
    -

    Ab 28. September wird die Haltestelle Innerlaterns Schilifte von der Linie 65 unter der Woche nicht angefahren. Es wird eine Ersatzhaltestelle „Rain“ (Kreuzung Liftstraße/Hofstraße) eingerichtet. Jeweils am Wochenende – Freitag ab 12.30 Uhr bis einschließlich Sonntag – fährt die Linie 65 wie gewohnt zur Haltestelle Schilifte Laterns. 

    Die Linie 65 endet und startet bei der Ersatzhaltestelle Rain. Ausgenommen davon sind Fahrten bis 26. Oktober, die bis Innerlaterns Bädle geführt werden. Hier gelten ab der Ersatzhaltestelle Rain geänderte Fahrzeiten (4 Minuten früher).

    Fahrten mit Start im Bädle fahren 4 Minuten später ab. Ab der Ersatzhaltestelle Rain gilt der reguläre Fahrplan.

  • ÖBB: Bauarbeiten zwischen Götzis und Hohenems von 24.9. bis 20.11.
    - , Linie S1

    Aufgrund mehrerer Bahnbauarbeiten wie z.B. der Umbau der Haltestelle Altach kann die Bahnstrecke zwischen Götzis und Hohenems in der Zeit von 24. September bis 20. November 2020 nur eingleisig befahren werden.

    Die Arbeiten wirken sich auch auf den Zugverkehr aus:

    So entfällt in diesem Zeitraum die S1 Zug Nr. 5652 um 07:07 Uhr ab Götzis im genannten Abschnitt zwischen Götzis und Hohenems. Bitte weichen Sie nach Möglichkeit auf die nachfolgende Verbindung S1 Zug Nr. 5606 um 07:14 Uhr ab Götzis oder auf eine frühere Verbindung aus! 

    Zudem können sich die Arbeiten auch auf die weiteren Züge des Nahverkehrs auswirken. Hier kann es hauptsächlich bei den Regionalexpress(REX)-Zügen zu Verspätungen im Minutenbereich kommen, wobei mehr der Abschnitt in Richtung Bregenz betroffen ist.

    Um die Anschlussverbindungen zu wahren werden Reisende in Richtung Lustenau / St. Margrethen ersucht, nach Möglichkeit die S-Bahn-Züge aus dem Oberland in Richtung Bregenz zu benutzen, weil hier in Riedenburg eine längere Übergangszeit (9 Minuten) gegenüber den REX-Zügen (5 Minuten) besteht.

    Bitte planen Sie Zeitreserven ein oder weichen Sie nach Möglichkeit auf eine frühere Verbindung aus! Vielen Dank! 

  • Linie 58 - Koblach Haltestelle DorfMitte
    -

    Die Haltestelle Koblach DorfMitte kann nicht mehr direkt angefahren werden. Ein- und Ausstieg bei der Ersatzhaltestelle.

  • S3: Zugausfälle in Abend/Nachtstunden wegen Bauarbeiten zwischen Bregenz und St. Margrethen
    - , Linie S3

    Wegen Arbeiten an der Bahninfrastruktur kommt es von 5. bis zum 7. Oktober 2020 während der Abend- bzw. Nachtstunden im Abschnitt zwischen Bregenz und St. Margrethen zu Ausfällen bei den S-Bahn-Zügen. Anstelle der betroffenen Züge wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die ÖBB bitten um Verständnis.

    Aufgrund von Unterbau-, Gleis- und Oberbauarbeiten für den nahverkehrsgerechten Streckenausbau zwischen Lustenau und Lauterach kommt es in den
    Abend- bzw. Nachtstunden von 05. bis zum 07. Oktober 2020 zu Ausfällen bei den S-Bahn-Zügen im Abschnitt zwischen Bregenz – St. Margrethen und retour. 

    Konkret sind folgende Züge betroffen:

    Richtung Bregenz – St. Margrethen:

    • S3 Zug Nr. 5791 Bregenz Bf. ab 20:47 Uhr – St. Margrethen SG an 21:04 Uhr
    • S3 Zug Nr. 5793 Bregenz Hafen ab 21:44 Uhr – St. Margrethen SG an 22:04 Uhr
    • S3 Zug Nr. 5795 Bregenz Bf. ab 22:47 Uhr – St. Margrethen SG an 23:04 Uhr
    • S3 Zug Nr. 5797 Bregenz Bf. ab 23:47 Uhr – St. Margrethen SG an 00:04 Uhr

    Richtung St. Margrethen – Bregenz:

    • S3 Zug Nr. 5792 St. Margrethen SG ab 21:55 Uhr – Bregenz Bf. an 22:10 Uhr
    • S3 Zug Nr. 5794 St. Margrethen SG ab 22:55 Uhr – Bregenz Bf. an 23:10 Uhr
    • S3 Zug Nr. 5796 St. Margrethen SG ab 23:55 Uhr – Bregenz Bf. an 00:10 Uhr
    • S3 Zug Nr. 5798 St. Margrethen SG ab 00:25 Uhr – Bregenz Bf. an 00:40 Uhr

    Für die Kundinnen und Kunden wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Bregenz - St. Margrethen und retour eingerichtet. Die ÖBB und der VVV ersuchen die KundInnen um Verständnis und bitten, entsprechende Zeitreserven einzuplanen.

    Die Bahnbauarbeiten im Detail
    Insgesamt werden in den Abend- bzw. Nachtstunden von 05. bis zum 07. Oktober 2020 rund 2.000 Meter Schienen, 1.700 Betonschwellen sowie rund 3.700 Tonnen Gleisschotter erneuert. Zudem werden rund 2.900 Tonnen Kiesgemisch verarbeitet und rund 3.000 Tonnen Aushubmaterial abtransportiert. Für die Umsetzung der Arbeiten kommen Großbaumaschinen (Aushubmaschine und Gleisschnellumbauzug) zum Einsatz. Die ÖBB ersuchen um Verständnis, dass es während der Arbeiten zu einem Anstieg des Lärmpegels sowie zu Staubbelastungen kommen kann.

    Wichtiger Hinweis: Im gesamten Streckenverlauf ist jederzeit mit Schienenverkehr durch Baufahrzeuge zu rechnen. Das Betreten der Gleisanlagen ist daher lebensgefährlich und verboten. Auch an Eisenbahnkreuzungen ist weiterhin mit Zugbetrieb zu rechnen.

  • Montafonerbahn: Ersatzfahrplan aufgrund von Bauarbeiten vom 12.10. bis 23.10.
    - , Linie S4
    • Der Bahnfahrplan wird im Stundentakt entsprechend dem Ersatzfahrplan geführt.
    • Zusätzlicher Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen an Werktagen außer Samstags zu den Verkehrszeiten gemäß Ersatzfahrplan.
    • Bitte planen Sie Zeitreserven ein oder weichen Sie nach Möglichkeit auf eine frühere Verbindung aus.
    • Fahrgäste welche eine Anschlussverbindung benötigen, werden gebeten, auf die Züge auszuweichen, da die Anschlussverbindung mit den Bussen NICHT gewährleistet werden kann!
    • Beachten Sie, dass die Busse über eine geringere Platzkapazität verfügen.
    • Fahrräder können mit den Bussen nicht befördert werden.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Ihre Montafonerbahn Aktiengesellschaft