Ihr Faltrad immer und überall dabei

Immer mehr Vorarlberger:innen lassen sich von den Vorteilen eines Faltrades überzeugen und genießen die einfache Mitnahme in Bus und Bahn sowie die neuen Wege, die sich ihnen erschließen.

Fahrrad und Öffentlicher Verkehr gelten als Traumpaar der Mobilität. Dabei nehmen Falträder eine besondere Rolle ein, denn ein Faltrad mit maximal 20 Zoll (= 50,8 cm) Reifendurchmesser gilt zusammengefaltet als Gepäckstück und darf kostenlos in Bus und Bahn mitgenommen werden. Auseinandergefaltet entspricht ein Faltrad einem vollwertigen Fahrrad, mit dem die Wege zur Haltestelle oder zum Ziel einfach zurückgelegt werden können.

Informieren Sie sich bei Ihrem Vorarlberger Fahrradfachhändler über aktuelle Produkte und Probefahrten mit einem Faltrad!