ALPINALE Kurzfilmfestival

Die Alpinale ist ein österreichisches Kurzfilmfestival, das in Bludenz stattfindet. An fünf aufeinander folgenden Tagen im August werden Kurzfilme – wenn es die Witterung ermöglicht unter freiem Himmel auf dem Raiffeisenplatz – gezeigt und von einer Jury in mehreren Kategorien mit dem Goldenen Einhorn prämiert. Die Entscheidung, ob das Programm Open Air am Platz oder im Stadtsaal stattfindet, fällt jeweils bis spätestens 18.30 Uhr des jeweiligen Tages, ist wetterabhängig und wird auf Facebook, Instagram und der Webseite bekannt gegeben. Das Filmfestival hat den Zweck, Newcomern des Filmschaffens, ob aus dem professionellen oder nicht-professionellen Bereich, aus allen Ländern, hauptsächlich aber aus dem europäischen Raum, in Vorarlberg zusammenzubringen.

Veranstaltertickets ausstellen

Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder

Wichtige Informationen

  • Folgende Daten müssen korrekt sein: Vorname/Nachname, PLZ/Ort, Abfahrtsort und genaue Abfahrtshaltestelle des Verbundraums Vorarlberg (siehe Zonenplan)
  • Tickets, die nicht korrekt ausgefüllt sind, haben keine Gültigkeit. Bei Zuwiderhandlung fahren Sie ohne gültige Ticket, die bei Kontrollen als Schwarzfahren behandelt werden! 
  • Das Ticket gilt für den direkten (kürzesten) Weg von der Abfahrtshaltestelle zur Veranstaltung und retour.
  • Jedes Ticket ist ein Unikat mit laufender Nummer und einem generierten QR-Code.
  • Die persönlichen Daten müssen mit einem amtlichen Lichtbildausweis übereinstimmen.
  • Wer sein Gratis-Ticket kopiert, fälscht oder anderweitig manipuliert, macht sich wegen Dokumentenfälschung strafbar.