Österreich radelt nach Vorarlberger Vorbild Diesen Text vorlesen lassen

Anmelden, eintragen, mitradeln: Bereits zum elften Mal sind alle RadfahrerInnen in Vorarlberg eingeladen, sich am RADIUS zu beteiligen.

Anmelden, eintragen, mitradeln: Bereits zum elften Mal sind alle RadfahrerInnen in Vorarlberg eingeladen, sich am RADIUS zu beteiligen. Auch die plan b-Gemeinden laden herzlich ein – die große regionale Abschluss-Veranstaltung findet voraussichtlich am 6. Oktober 2019 wieder im Ried statt.
RADIUS bewegt: Seit 2008 haben die VorarlbergerInnen rund 80 Millionen Radkilometer zurückgelegt und so fast 9.000 Tonnen CO2 eingespart. Nicht umsonst ist Vorarlberg österreichweit im Spitzenfeld, wenn es ums Radfahren geht. Laut Landesrat Johannes Rauch werden in Vorarlberg bereits 16 Prozent der Alltagswege mit dem Fahrrad zurückgelegt, in manchen Regionen wie etwa in den plan b-Gemeinden sind es schon 20 Prozent und mehr – ein absoluter Spitzenwert.

Der RADIUS-Wettbewerb wird heuer erstmals auf ganz Österreich ausgedehnt: Unter dem Namen „Österreich radelt" laden alle Bundesländer nach Vorarlberger Vorbild ein. Die bisherigen Anmeldeinformationen und Daten bleiben für Vorarlberger TeilnehmerInnen dabei erhalten.

Bitte einfach mitmachen! Anmeldung und mehr Informationen auf vorarlberg.radelt.at oder bei Ihrer Gemeinde.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler